Animal – Das Tier im Manne

Animal – Das Tier im Manne

Animal - Das Tier im Manne

Besonderheiten: Freigegeben ab 6 Jahre Von einem Rob-Schneider-Film erwartet man billige Gags — und Animal entspricht diesen Erwartungen auf die bestmögliche Weise. Schneider spielt Marvin Mange, einen rüpelhaften Polizeiangestellten, der mit dem Auto über eine Klippe fährt und schrecklich zugerichtet wird. Seltsamerweise wacht er danach nicht nur in einem Stück auf, er fühlt sich so gut wie noch niemals zuvor in seinem Leben. Er entwickelt plötzlich ungewöhnliche Kräfte, die dazu füh

Unverb. Preisempf.: EUR 6,99

Preis:

3 Gedanken zu „Animal – Das Tier im Manne

  1. Thomas Michel
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    extrem schlechtes Blu Ray-Bild, 22. Januar 2010
    Bitte,
    diese Blu Ray nicht auch noch kaufen. Zwar handelt es sich bei dem verwendeten Video-codec um Mpeg4 aber das Bild ist unter aller Würde. So viele Artefakte habe ich noch nie in einer aktuellen Veröffentlichung gesehen. Außerdem ist das Bild sehr unscharf und es wirkt gezoomt.
    Es handelt sich hiebei keineswegs um eine HD-Abtastung obwohl immerhin der Ton in DTS HD-Master vorliegt. Ich habe den Film zurückgegeben.
    Der Stern in der Rezesion ist Amazon geschuldet, weil sonst die Rezesion nicht funktioniert, den Stern gibt es aber nur für den Auftritt der BD, der ist ohne Zweifel gelungen.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Secretgardener
    10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ist das dämlich, 7. April 2003
    Rezension bezieht sich auf: Animal – Das Tier im Manne (DVD)
    Erst mal zum „Inhalt“: Marvin Mange, eher eine Lusche, gerät in einen ziemlich schlimmen Unfall und wird von einem Wissenschaftler zusammengeflickt. Er packt aber noch ein paar Extras dazu. Jetzt hat er einige tierische Fähigkeiten, dummerweise aber auch tierische Verlangen die er nicht immer unter Kontrolle hat. Dadurch entsteht ein ganz schönes Chaos…
    Man weiß nicht recht was blöder ist: die „Handlung“ oder die Witze. Rob Schneider, der übrigens auch 4 Jahre in der berühmten „Saturday Night live“ Truppe war, zündet hier ein wahres Gaggewitter, das oft wahnsinnig platt aber mindestens genauso lustig ist. Sicher ist das kein Humor für Intellektuelle, aber wenn Sie mal wieder richtig lachen wollen schauen sie hier zu.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. christian
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    absolute frechheit !!!, 27. Januar 2011
    also als erstes muss man mal sagen, dass der film wiklich gut ist…
    die schauspieler sind top und die story ist auch ansprechend.

    jetzt aber zur blu ray an sich.
    ich habe in meinem ganzen leben noch nicht so ein schlechtes bild gesehen. wenn ich den film aus dem TV auf einer VHS aufgenommen hätte, dann wäre das bild noch um klassen besser. es gibt hier mehr artefakte als normales bild ! wenn es in dem film ein paar „helle“ szenen gibt, dann erreicht die blu ray vielleicht grade mal dvd qualität.

    des ist auf jeden fall eine mega verarschung ! also:

    ACHTUNG !!!!!!! AUF KEINEN FALL KAUFEN !!!!!

    dann lieber die dvd für ein paar euro weniger holen, da is des bild mit sicherheit besser…
    den einen stern gibts hier auch nur weil man hier keine null vergeben kann !!!

    und für alle, die meinen ich übertreibe maßlos: nein, das tue ich nicht, des is wirklich so eine katastrophe !

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar